GiroWeb: Schulverpflegung

GiroWeb-Loesungen-Schulverpflegung

Lösungen für die Verpflegung von Schülern und Personal im Bereich Bildung

Überblick:

 

Herausforderungen

GiroWeb GW Pin Sie sind verantwortlich für die
Gemeinschaftsverpflegung oder Caterer?

GiroWeb GW Pin Sie wollen Schülern und Lehrkräften
ein bargeldloses Bestellsystem anbieten?

GiroWeb GW Pin Sie haben bereits eine Verpflegungslösung
und möchten diese optimieren?

GiroWeb GW Pin Ihnen fehlen Zeit oder Personal
für Organisation oder Betrieb?

Lösungen

Wir bieten Ihnen ein Internet-basiertes Menü-Vorbestellsystem mit einer innovativen Schnittstelle zwischen Mensa, Schule / Universität und Lieferant. Verantwortliche und Caterer ersparen sich so viel Arbeit für Bestellungen und Abrechnung. Diese DSGVO-konforme Lösung arbeitet automatisch, ist schnell einsatzbereit und für Teilnehmer, Eltern und Schule / Universität transparent. In der Schulmensa kommen bargeldlose Kassen- und Zahlungssysteme zum Einsatz, die optional mit SB-Terminals (z.B. Aufwerter / Vorbesteller mit Selbstbedienung) zur Aufladung und Bestellung vor Ort ergänzt werden können. Abgerundet wird diese Lösung durch die mobile GiroWeb App für Handy / Smartphone und Tablet (Google / Android und Apple / iOS). Sie lässt sich einfach bedienen und bietet zusätzliche Funktionalitäten (z.B. Analysen, Berichte und Online-Bezahlung).

Einfach anmelden. Menü auswählen. Guten Appetit!

Vorteile

  • Kinderleichte Bedienung des Systems
  • Kurzfristige Bestellung und Änderung
  • Online-Stornierung (z.B. bei Krankheit)
  • Sichere Bezahlung in der Mensa
  • Zweckgebundene Verwendung des Geldes
  • Bestmögliche Hygiene ohne Bargeld
  • Qualitativ hochwertige Verpflegung
  • Schnelle Menüausgabe per Chipschlüssel / Transponder / Chipkarte / RFID-Smartcard
  • Geringe Wartezeiten, höhere Zufriedenheit der Essensteilnehmer
  • Wenig Aufwand für Schüler, Eltern, Caterer (Betreiber)
  • Zufriedenes Personal, Lehrkräfte, Eltern und Schüler
  • Ohne Zahlungsausfälle ist kein Mahnwesen nötig
  • Planungssicherheit für Caterer beim Einkauf
  • Kostenreduzierung durch minimierten Ausschuss und Abfall
  • Geringe Kosten für die Schule bei maximaler Betriebssicherheit
  • Investitionssicherheit ohne hohe Folgekosten
  • Robuste Hardware (vor Vandalismus geschützt)
  • Modulare Gesamtlösung mit optionalen SB-Terminals
  • Import- und Export-Schnittstellen
  • Top Preis-Leistungs-Verhältnis von der Technik bis zum Service
  • Ein Ansprechpartner für alle Dienstleistungen
  • Bundesweites Partnernetzwerk

 

GiroWeb-Glossar-Lexikon-GV-Gemeinschaftsverpflegung-Schulverpflegung

GiroWeb Service-Modelle

ASP (Application Service Providing)

  • Keine Installation nötig (Software as a Service)
  • Anwendung via Rechenzentrum in Deutschland
  • Sicherer Datentransfer (SSL-verschlüsselt)
  • Nutzung vorhandener Computer
  • Automatische Update Funktionen
  • Redundante Datensicherung
  • Abo-Verwaltung
  • Online Reporting

FSP (Full Service Providing)

Mit zusätzlichen Dienstleistungen durch das GiroWeb Backoffice: Auf Wunsch übernimmt unser Serviceteam die komplette Organisation und Datenpflege für Sie. Von A wie Anmeldung bis Z wie Zahlungseingänge.

  • Organisation der Anmeldeformulare
  • Änderung und Pflege von Schülerdaten
  • Anlegen von Menüs und Speiseplänen
  • Versand von Chipschlüssel / Transponder / Chipkarte / RFID-Smartcard
  • Sperrung & Ersatz bei Verlust
  • Telefonische Hotline
  • Führung eines Treuhandkontos
  • Abrechnung von Subventionen (z.B. BuT – Bildung & Teilhabe)

 

GiroWeb-Schule-Bildung-Schulverpflegung-Schulkantine-Schulmensa-Mittag-Essen-Menue-Ausgabe-Gemeinschaftsverpflegung

Lösungen für die Verpflegung von Schülern und Personal im Bereich Bildung

Details:

 

Herausforderungen

Verwaltung und Lehrkräfte wollen ihren Teilnehmern, insbesondere Schulkindern, im Rahmen von ganztägigen Bildungsangeboten eine qualitativ hochwertige Verpflegung anbieten. Hierzu gehört in erster Linie eine gesunde und gleichzeitig bezahlbare, teilweise subventionierte (z.B. durch BuT – Bildung und Teilhabe) Mahlzeit. Die Mittagsverpflegung in der Schulkantine soll oftmals durch Zwischenverpflegung (z.B. Obst, Snacks, Getränke, Süßigkeiten – aus Automaten oder der Cafeteria) inhaltlich und zeitlich ergänzt werden.

Investition, Aufwand & Nutzen

Für die Einführung und den Betrieb sollen möglichst geringe Kosten, aber auch kein Aufwand für die Verantwortlichen entstehen. Neben den Schülern sollen Lehrer oder Dozenten gleichfalls vom Verpflegungssystem profitieren, organisatorisch jedoch nicht belastet werden. Das bargeldlose System soll so konzipiert sein, dass Schüler, Studenten und Personal die Verpflegung gleichermaßen nutzen können. Mit einer Schullösung von GiroWeb sind diese Ziele für alle Beteiligten problemlos realisierbar.

Technik: PC, Web & App

In der minimalen Konfiguration benötigen Verwaltung und Menü-Lieferant als Hardware im Prinzip nur einen PC mit Internet und Drucker. Mit einer modernen Kassenlösung kann die Menüausgabe perfekt ergänzt und auch eine optimale Zwischenverpflegung (z.B. Kioskartikel, Kaffee, Tee, Kaltgetränke, Snacks, Obst) ermöglicht werden. Optional zur Menüausgabe kann auch ein benutzerfreundliches SB-Terminal (z.B. Aufwerter / Vorbesteller mit Selbstbedienung) mit Touchscreen für die einfache und schnelle Bestellung oder Aufladung vor Ort eingerichtet werden. Selbst Grundschüler können ihr Mittagessen an solch einem Internet-Terminal einfach und schnell bestellen. Außerdem bietet GiroWeb eine Software-App (Google / Android und Apple / iOS), die sowohl auf Mobiltelefonen / Smartphones als auch auf Tablets genutzt werden kann. Die App lässt sich einfach bedienen und bietet zusätzliche Funktionalitäten wie Analysen, Reportings und Online-Payment.

Speisekarte: Online & Mobil

Mit dem GiroWeb-Schulsystem lassen sich verschiedene Menüs pro Tag im Voraus mit allen Details (z.B. Allergenkennzeichnung) online darstellen. Zusätzlich zu den Basistexten können auch Fotos der Speisen online am PC / Mac oder auf dem Handy / Smartphone dargestellt werden.

GiroWeb-App-Apple-Store-iOS-Google-Android-mobil-Handy-Smartphone-Tablet

Menü-Vorbestellung

Die Teilnehmer können ihr Menü online am Computer, am SB-Terminal in der Schule oder via Smartphone-App im Voraus bestellen. Der Menü-Lieferant erhält vom GiroWeb System zur vereinbarten Zeit automatisch eine E-Mail mit der Gesamtbestellung für die Schule / Universität oder verschiedene Standorte. So kann der Menü-Lieferant das frisch zubereitete Essen (z.B. in einer Zentralküche) optimal vorbereiten und zur richtigen Zeit in die Mensa oder in die Schulräume liefern. Die Besteller erhalten am Monitor einen Hinweis und können ihre bestellten Menüs mit Bestellbeleg (u.a. Name, Kontostand, Essen) online einsehen.

Identität (eindeutige Erkennung)

Am Bestellterminal benötigt der Besteller zur eindeutigen Erkennung einen kontaktlosen Chip (die entsprechenden Chipschlüssel / Transponder / Chipkarten / RFID-Smartcards können bei uns einsatzbereit bezogen werden). Bei der Online-Bestellung am PC oder über das Handy / Mobiltelefon erfolgt die Anmeldung durch Eingabe der Benutzer-ID und des entsprechenden Kennworts. Die GiroWeb App bietet den Nutzern hier zusätzlichen Komfort ohne zusätzlichen Aufwand.

Bezahlung & Subventionen

Die Eltern oder die Teilnehmer überweisen gezielt oder über intelligente Abo-Modelle Geld auf ein Treuhandkonto. Diese Beträge werden automatisch ihrem individuellen Konto im GiroWeb Bezahlsystem gutgeschrieben. Essensbestellungen sind nur nach erfolgter Bezahlung möglich. Der jeweilige Essenspreis wird nach Berücksichtigung etwaiger Subventionen (z.B. BuT) automatisch vom individuellen Teilnehmer-Konto im Zahlungssystem abgebucht.

Schnelle Essensausgabe

Durch die elektronische Quittierung der Menü-Vorbestellungen benötigen die Essensteilnehmer keine gedruckten Essensmarken in der Schulkantine. Das Verpflegungssystem erkennt den Besteller an der Menüausgabe-Einheit über seinen individuellen Chipschlüssel / Transponder / Chipkarte / RFID-Smartcard und kann so auf seine Vorbestellungen zugreifen. Alternativ können über das GiroWeb System auch personenbezogene Bestelllisten ausgedruckt werden.

Transparenz & Kostenkontrolle

Teilnehmer mit einem aktiven Chipschlüssel / einer Chipkarte / RFID-Smartcard, egal ob Schüler, Eltern, Lehrer oder Gäste, haben jederzeit Zugriff auf Ihre Daten und Bestellungen im System (u.a. Buchungen, Vorbestellungen, Kontostand, Einzahlungen und Kosten). Die Schule / Universität und die Menü-Lieferanten können verschiedene Reports und Berichte im System zur Optimierung ihres Angebotes nutzen.

Großansicht | GiroWeb App für Mobiltelefone (Apple iOS / Google Play)

GiroWeb-App-Apple-Store-iOS-Google-Android-mobil-Handy-Smartphone-Tablet

 

GIROWEB Schulverpflegung Menue Login Schulportal

Links &
Wissenswertes

GiroWeb GW Pin | Lexikon:
Schulverpflegung

GiroWeb GW Pin | GiroWeb:
Schulportal GiroWeb Menü

Ihre persönlichen Anmeldedaten erhalten Sie durch Ihre Schule oder den zuständigen Caterer / Betreiber vor Ort.

GiroWeb GW Pin | Google Play App Store:
GiroWeb App für Android-Geräte

(Google Play: Für Android Smartphones & Tablets)
Falls Ihr Standort noch nicht für die Mobile App freigeschaltet ist, können Sie sich an Ihren GiroWeb Partner in der Schule wenden.

GiroWeb GW Pin | iTunes App Store:
GiroWeb App für iOS-Geräte von Apple

(iTunes: Für Apple, z.B. iPhone & iPad)
Falls Ihr Standort noch nicht für die Mobile App freigeschaltet ist, können Sie sich an Ihren GiroWeb Partner in der Schule wenden.

GiroWeb GW Pin | GiroWeb:
Betriebsgastronomie / Betriebsverpflegung

 


Jetzt [Terminanfrage per Email] senden.
Oder einfach [bei GiroWeb anrufen].
Wir freuen uns auf ein unverbindliches Gespräch!


Mehr zu [GiroWeb Produkt- und Leistungsbereiche]:

GiroWeb Gruppe | Produkte & Leistungen: Hardware & Software
Hardware
& Software
GiroWeb Gruppe | Produkte & Leistungen: Beratung & Projektierung
Beratung
& Projektierung
GiroWeb Gruppe | Produkte & Leistungen: Schulung & Service
Schulung
& Service
GiroWeb Gruppe | Produkte & Leistungen: Installation & Integration
Installation
& Integration